06.11.2022 - Damenturnier Dohna

Am Sonntag, den 06.11.2022, fand das 10. Hobby-Damen-Turnier des SV Chemie Dohna statt. Nach dem Ausfall der letzten Jahre durch die Corona-Beschränkungen war es der letzte Test für unsere Damen auf den kommenden Start in die BFS Damen im Landkreis. Insgesamt traten wir mit zwei Mannschaften an, um auch den neuen jungen Spielerinnen einen ersten Vorgeschmack auf zukünftige Spiele zu bieten.

Während die erste Mannschaft in der Gruppe A recht souverän ihre Vorrundenspiele gewann und als Gruppenerster in die Zwischenrunde einzog, war für die zweite Mannschaft nur der vierte Platz der Gruppe B drin. 

Beim anschließenden Ausspielen der Platzierungen konnte die erste Mannschaft mit Siegen im Viertelfinale gegen die Volleyballzicken 2:1 (14:16; 15:10; 9:6) und im Halbfinale gegen die Black Panthers 2:1 (11:15; 15:6; 9:1) das Finale erreicht werden.

Halbfinale

HF1   Yum Yum Salat 1– Hilbersdorf 12:15 15:9 10:8 2:1
HF2   Fortschritt Pirna 1 – Black Panthers 11:15 15:6 9:1 2:1

 

Im Finale traf man dann auf die Mannschaft aus Dohna (Yum Yum Salat 1), wo man in einem hart umkämpften und spannenden Spiel mit 2:0 Sätzen (15:12; 15:9) verlor.

Die zweite Mannschaft spielte in ihrer Gruppe die Plätze 9-11 aus. Das erste Spiel gewann man gegen die Gummibärenbande knapp mit 2:0 Sätzen. Im zweiten Spiel verlor man knapp in 0:2 Sätzen. Am Ende hatten alle drei Mannschaften das gleiche Satzverhältnis und es entschieden die kleinen Punkte. Zwischen den Plätzen 09 und 11 betrug der Unterschied lediglich 6 kleine Punkte zum Nachteil für unsere zweite Mannschaft und damit Platz 11.

Quelle Ergebnisse/Tabellen: Ergebnisse 10. Damen-Turnier in Dohna

Uwe Jun, 15.11.2022

1. Mannschaft

2. Mannschaft

 

2 .Spieltag (Mixed) in Graupa endet mit doppelter Niederlage

Am 10.10.2022 spielten wir in Graupa gegen TSV Graupa III und VSV Geising. Im ersten Spiel ging es gegen den Gastgeber TSV Graupa III gegen eine junge und eingespielte Mannschaft. Im Ergebnis musste man sich in zwei anspruchsvollen Sätzen mit 2:0 (25:17; 25:22) geschlagen geben. Der Gastgeber konnte sich auch anschließend gegen die VSV Geising mit 2:1 Sätzen (20:25; 25:17; 15:13) durchsetzen.

Im letzten Spiel des Abends spielte unsere Mannschaft gegen die VSV Geising. In zwei relativ deutlichen Sätzen wurde das Spiel mit 2:0 (25:21; 25: 18) verloren. In den Sätzen zeigte sich die deutlich größere Erfahrung der Geisinger und die große Anzahl der eigenen Fehler auf Grund fehlender Konzentration.

Nach dem doppelten Auftaktsieg am ersten Spieltag war die Ernüchterung über die doppelte Niederlage groß. Im Fazit war man spielerisch nicht schlechter, machte aber zu viele individuelle Fehler um den Sieg der Graupaer und Geisinger gefährden zu können.

 

Uwe Jun, 15.11.2022

 

 

1. Spieltag der BFS-Männer Sächs. Schweiz - Osterzgebirge endet mit Doppelsieg

 

Am 30.09.2022 fand unser erster Spieltag in Wilsdruff statt. Gastgeber und erster Gegner war die Mannschaft von Motor Wilsdruff. Die Nervosität war der Mannschaft deutlich anzumerken, schließlich war es für fünf der sechs Spieler das erste Ligaspiel. Größter Schwachpunkt zu Beginn waren die Angaben. Von sechs Aufschlägen erreichte nur Eine das Spielfeld des Gegners. Zum Glück konnte auch Motor Wilsdruff aus seinen Aufschlägen keine größeren Punktgewinne erzielen. Mit dem Überwinden der anfänglichen Fehler und einer deutlichen Steigerung der Spielqualität wurde der erste Satz mit 25:20 gewonnen.

Nach dem Seitenwechsel zeigte sich auch im zweiten Satz die fehlende Spielerfahrung durch eine schwankende Spielleistung. Auch Dank einer Vielzahl individueller Fehler der Gegner konnte der zweite Satz knapp mit 25:23 gewonnen werden.

Im Ergebnis stand am Ende ein 2:0 Satzgewinn mit 50:44 Punkten.

Das zweite Spiel des Abends bestritt der Gastgeber Motor Wilsdruff gegen die Mannschaft SV Medizin Bad Gottleuba. Das Spiel konnte relativ souverän in 2:0 Sätzen (25:15; 25:16) durch Gottleuba gewonnen werden.

Im dritten Spiel des Abends trafen wir auf die Mannschaft von Gottleuba. Auch wenn die anfängliche Nervosität größtenteils überwunden wurde, zeigte sich der Gegner als erfahrene und gut eingespielte Mannschaft. Das ausgewogene Kräfteverhältnis zeigte sich auch im Ergebnis der ersten beiden Sätze. Während wir den ersten Satz mit 25:22 gewinnen konnten, ging der zweite Satz mit 20:25 verloren.

Die Entscheidung musste also im dritten Satz erfolgen.

Wie bereits in den ersten beiden Sätzen war auch der dritte Durchgang ausgeglichen und bis kurz vor Schluss im Ausgang völlig offen. Am Ende konnte der Satz mit 15:12 Punkten gewonnen werden.

Mit dem zweiten Sieg in 2:1 Sätzen war es ein gelungener Start in die erste Saison.

 

Uwe Jun, 01.10.2022

Die Mannschaft

Erfolgreiches Testspiel gegen die VfL-Jugend v. 23.08.2022

In Vorbereitung unserer Teilnahme an der BFS-Liga Männer-Mixed im Landkreis Sächs. Schweiz-Osterzgebirge fand am 23.08.2022 ein Testspiel in unserer Sporthalle statt. 

In einem sehr abwechslungsreichen und fordernden Spiel auf Augenhöhe konnte am Ende ein knapper Sieg gefeiert werden. Die ersten beiden Sätze konnte unsere Mannschaft mit 25:19 und 25:23 für sich entscheiden. Nach einigen Umstellungen und einer Leistungssteigerung der Gäste gingen die Sätze 3 und 4 mit 16:25 und 22:25 verloren.

Im entscheidenden fünften Satz konnte ein 25:13 Erfolg gefeiert werden und damit insgesamt ein Sieg in 3:2 Sätzen.

Uwe Jun, 01.10.2022

                              
Spielbilder9202...
View Bild Download
                              

Sportschau Feed

Der Feed konnte nicht gefunden werden!
Zum Seitenanfang