Kurzbahnbezirksmeisterschaften Riesa 30.09.2018

 

 

Am 30.09.2018 fanden in Riesa die Bezirkssprintmeisterschaften des Schwimmbezirkes Dresden auf der Kurzbahn statt. Mit dabei das Wettkampfteam des SV Fortschritt Pirna.

Über 300 Sportlerinnen und Sportler aus 15 Vereinen gingen gemäß Meldeergebnis an den Start.

30 Wettkämpfe mit maximal 6 Einzelstarts und 2 möglichen Staffelstarts (pro Teilnehmer) waren zu absolvieren.

Die Mannschaft des SV Fortschritt Pirna war mit 22 Aktiven vertreten und konnte dabei wieder mit sehr guten Ergebnissen überzeugen.

Alle unsere Sportlerinnen und Sportler waren mit großem Engagement und Ehrgeiz dabei, insbesondere unsere Staffelschwimmerinnen und -Schwimmer, welche mit guten Platzierungen (unter den ersten 7) ein sehr gutes Resultat erzielen konnten. Die 4x50m Freistil Damen Staffel verpasste nur knapp einen Podestplatz.

2 Bezirksjahrgangsmeistertitel gingen nach Pirna. 6x Silber und 7x Bronze gab es für die Schwimmerinnen und Schwimmer unseres Vereins. Dabei wurden 52 neue persönliche Bestzeiten, 13 Saisonbestzeiten und 2 Saisonrekorde erreicht.

Glückwunsch dem Schwimmteam für diese tolle Leistung!

Die erfolgreichsten Teilnehmer aus unserer Mannschaft waren:

Lena Sturm (Jg. 2004)                  1x Gold (100S), 2x Bronze (100R, 100B)

Fabian Schichtholz (Jg. 2002)       1x Gold (100S) 1x Silber (100B) u. 2x Bronze (50S und 50B)

Benjamin Kirpal (Jg. 2005)            1x Silber (100S) 1x Bronze (50S)

Lara Sophie Wolframm (Jg. 2004)  1x Silber (50S)

Annalena Israel (Jg. 2003)            1x Silber (100S)

Elena Kühn (Jg. 2007)                  1x Silber (100S)

Fabian Hache (Jg. 2005)              1x Silber (50B)

Lara Sturm (Jg. 2000)                  1x Bronze (100S)

Leonhard Hatting (Jg. 2009)        1x Bronze (50S)

 

Das Protokoll der Veranstaltung findet Ihr unter dem Menü „Wettkämpfe“.

 

Kreisjugendspiele Schwimmen 16.06.2018 in Pirna

Medaillen KJS

Am 16.06.2018 schwammen in der Sportschwimmhalle Pirna die Wettkampfsportlerinnen und –sportler des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge um Siege und Medaillen im Rahmen der diesjährigen Kreiskinder- und Jugendspiele.

Als Veranstalter hatte der Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge eingeladen und über 100 Sportlerinnen und Sportler gingen gemäß Meldeergebnis an den Start.

36 Wettkämpfe mit maximal 6 Starts pro Teilnehmer waren zu absolvieren.

Die Mannschaft des SV Fortschritt Pirna war mit 33 Aktiven beim letzten Wettkampf vor der Ferienpause dabei und konnte dabei mit sehr guten Ergebnissen überzeugen.

48x gab es Gold, sowie jeweils 38x Silber und Bronze für die Schwimmerinnen und Schwimmer unseres Vereins. Dabei wurden 105 neue persönliche Bestzeiten, 7x Saisonrekord und 10 Saisonbestzeiten erreicht.

Alle unsere Sportlerinnen und Sportler haben super gekämpft. Wir gratulieren dem Schwimmteam für diese tolle Leistung!

Die erfolgreichsten Teilnehmer aus unserer Mannschaft waren:

Dominic Schulze (Jg. 2004)      6x Gold (50S, 100R, 200S, 200L, 50R u.100S)

Leonhard Hatting (Jg. 2009)     5x Gold (50F, 100R, 100F, 200F u.100B)

Fabian Schichtholz (Jg. 2002)   4x Gold (200B,100F, 50B u. 100B), 2x Silber (50S u. 200L)

Lena Sturm (Jg. 2004)             4x Gold (50S, 100R, 200L u.100S), 1x Silber (50R)

Elena Kühn (Jg. 2007)             4x Gold (100R, 100F, 200R u. 100S) 1x Silber (50F)

Das Protokoll der Veranstaltung findet Ihr unter dem Menü „Wettkämpfe“.

Positiv zu erwähnen, ist außerdem der Einsatz von 6 neuen Kampfrichtern (davon 5 aus Pirna), welche nach bestandener Theorie im Rahmen Ihrer Kampfrichterprüfung den ersten Praxiseinsatz absolvierten und so zukünftig den Pool unserer Wettkampfrichter bereichern.

Die beiden Vertreter des Kreissportbundes (R. Matthes und W. Vogt), welche einem Teil des Wettkampfes beiwohnten, konnten sich von der gelungenen Veranstaltung überzeugen. So ließ sich der Präsident des Kreissportbundes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Herr Roland Matthes, auch nicht lange bitten, mit Freude die anstehende Siegerehrung zu übernehmen. Weiterhin dankte er allen Kampfrichtern und Betreuern sowie dem Ausrichter SV Fortschritt Pirna für das Engagement bei der Vorbereitung und Durchführung des Wettkampfes. Diesem Dankeschön möchte sich der Vorstand der Abteilung Schwimmen des SV Fortschritt Pirna ganz herzlich anschließen. Vielen Dank!

Wir wünschen unseren Schwimmerinnen und Schwimmern schöne Ferien (für einige eine schöne Zeit im Feriencamp Canow) und hoffen auf einen guten Start in das neue Trainingsjahr bzw. die neue Wettkampfsaison 2018/19.

KJS_1

 KJS_2

KJS_3

KJS_4

KJS_5

 KJS_7

KJS_8

KJS_9

KJS_99


7. Erich Kästner Schwimmfest, Dresden

Am 03.06.2018 rangen 14 Nachwuchsschwimmerinnen und –Schwimmer des SV Fortschritt Pirna (Jahrgänge 2010 – 2005) erfolgreich um Medaillen und gute Platzierungen beim 7. Erich Kästner Schwimmfest in Dresden.

3x gab es Gold (Amelie Kazimiers 50KB u. 50RB, Leonhard Hatting 50 BB), 4x Silber (Svenja Schröder 50 S, Lysan Kutzner 50 BB, Matthias Lösch 100 R, Fabian Hache 100 B) und 6x Bronze (Lysan Kutzner 50 KB u. 100 B, Elena Kühn 400F, Matthias Lösch 50 RB, Leonhard Hatting 50 B, Fabian Hache 200L) für die Schwimmsportler unseres Vereins.

Weiterhin wurden sehr gute 16 Platzierungen (Platz 4 bis 6) erreicht.Dabei gelang es den Aktiven 36x, eine neue persönliche Bestzeit zu erreichen. Eine tolle Leistung, zu der wir ganz herzlich gratulieren. Dies gibt sicher noch einmal Motivation für die kommenden Wettkämpfe im Rahmen der Kinder- und Jugendsportspiele des Landkreises Sächsische Schweiz/ Osterzgebirge am 16.06.2018 in Pirna. Das Protokoll der Veranstaltung ist unter "Wettkämpfe - Erich Kästner Schwimmfest" zu finden.


Pirnaer Sandsteinpokal

Am 28.04.18 schwammen Athletinnen und Athleten aus 4 Vereinen um den erstmals ausgetragenen „Pirnaer Sandsteinpokal“.

Die Abteilung Schwimmen des SV Fortschritt Pirna war mit 34 Sportlerinnen und Sportlern am Start. Der Wettkampf wurde als Mehrkampf ausgetragen.

Mit großem Engagement und vielen neuen Bestzeiten waren die Nachwuchsschwimmer des SV Fortschritt Pirna dabei.

Den Pirnaer Aktiven gelang 7x der Pokalgewinn.

Erfolgreich waren: Lilith Hache Jg. 2009, Leonhard Hatting Jg. 2009, Elena Kühn Jg. Jg. 2007/08, Benjamin Kirpal Jg. 2005/06, Lena Sturm Jg. 2003/04, Dominic Schulze Jg. 2003/04 und Fabian Schichtholz Jg. 1999/02.

7x erschwammen sich die Pirnaer den 2. Platz und 5x den 3. Platz.

Ein großes Dankeschön allen Kampfrichtern, Betreuern und Helfern für die Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung des Wettkampfes.

 

Sportschau Feed

Zum Seitenanfang